Lassen Sie Fachleute für sich arbeiten

Die Werterhaltung Ihrer Investition ist unser Ziel

Unsere Tätigkeitsfelder sind vielseitig. Bevor wir für Sie tätig werden, analysieren wir bei einem Beratungstermin vor Ort die Gegebenheiten und erstellen einen Reinigungsplan speziell für Ihre Bedürfnisse.

Unsere Dienstleistungen

Büro- und Unterhaltsreinigung Industrie- und Schiffsreinigung Glas- und Rahmenreinigung

Flexibel und kompetent

Die Tätigkeitsfelder in der Unterhaltsreinigung sind vielfältig und umfassend. Der Gebäudereiniger steht für den Einsatz in Produktionshallen, in Verwaltungsgebäuden, Schulen, Kindergärten, Kaufhäusern, Krankenhäusern, und Flughäfen u.v.m. rund um die Uhr zur Verfügung. Er ist ein kompetenter Partner für Dienstleistungen "rund um´s Haus". Auch bei Personalausfall durch Urlaub oder Krankheit springt der Gebäudereiniger als flexibler Dienstleister ein.

Reinigung mit Kompetenz


Ein besonderes Tätigkeitgebiet innerhalb der breiten Dienstleistungspalette der Betriebe des Gebäudereiniger-Handwerks ist die Industriereinigung.
Sie umfaßt die Reinigung von industriellen Gebäuden und Anlagen im Produktionsbereich sowie die Spezialentstaubung in Industrieobjekten. Dieser Leistungsbereich ist außerordentlich vielfältig und kann für jeden Industriezweig sowie von Betrieb zu Betrieb ganz unterschiedliche Anforderungen an die Reinigung stellen.

Wir verfügen über ausgebildetes Personal, welches unter speziellen Einsatzbedingungen alle Ihre spezifischen Anforderungen an Sauberkeit in den Betrieben erfüllt.

...immer den richtigen Durchblick


Die Glasreinigung gehört zu den traditionellen Tätigkeiten des Gebäudereinigers. Hierfür ist nicht nur handwerkliches Können, sondern auch professionelle Geschicklichkeit erforderlich. Für Glas- und Fentserkonstruktionen jeder Art, auch für Leuchtschriften, Beleuchtungsanlagen und Industrieverglasung hat der Gebäudereiniger als kompetenter Fachmann das entsprechende "Know-how". Für jedes Problem bietet er die ideale Lösung an.



Krankenhaus/ OP-Reinigung Bauschlussreinigung Hausmeisterdienst/ Grünflächenpflege/ Winterdienst

Lassen Sie Fachleute für sich arbeiten!

Ein Krankenhaus ist ein äußerst anspruchsvolles Reinigungsobjekt: Kein anderes Gebäude reagiert so sensibel auf mögliche Störfaktoren durch Reinigung und Instandhaltung von Einrichtungen und Bauwerk. Es erfordert spezielle Fachbetriebe, die flexibel und mit dem notwendigen Fachwissen ausgerüstet, kompetente Reinigungsdienstleistungen für Krankenhäuser anbieten. Dabei steht und fällt die Kompetenz mit den Fähigkeiten und Kenntnissen des eingesetzten Personals für die Reinigung und deren Qualitätsüberwachung.

Bis zur erfolgreichen Fertigstellung von Neubau- und Umbauarbeiten sowie nach Renovierungsarbeiten ist eine Vielzahl von Handwerkern unterschiedlichster Bauhandwerke im bzw. am Gebäude tätig. Der fachlich qualifizierte Gebäudereiniger bzw. die Gebäudereinigerin führt bereits während und nach Abschluss der gesamten Bauphase die sogenannte Baureinigung durch. Die Baureinigung verstezt das Gebäude erst in den bezugsfertigen Zustand. Der Begriff der Baureinigung beschreibt die Reinigung während der Bauphase und die Reinigung zur Bauübergabe.

Ihr kostengünstiger Partner rund um´s Haus

Auswechseln von Leuchtmitteln

  • Ausbesserungs- und Reparaturarbeiten
  • Entsorgungsdienste
  • Grünflächenpflege
  • Hol- und Bringedienste
  • Parkraumüberwachung
  • Schließdienste
  • Überwachung der Sauberkeit
  • Umzugsdienste
  • Schneeräumarbeiten im Winter
  • Weitere Regiearbeiten
  • Laubentfernung im Herbst

Eine dynamische, stetig wachsende Dienstleistungsgesellschft erfordert flexible und innovative Unternehmer, die Herausforderung des Marktes erkennen, annehmen und zum Vorteil Ihrer Kunden umzusetzen wissen. Das Gebäudereiniger-Hhandwerk mit seinen modernen, zukunftsorientierten Betrieben hat es schon immer verstanden, sein Leistungsspektrum kundengerecht zu erweitern und die gestiegenen Erwartungen seiner Kunden mit immer mehr Serviceleistungen - wie den Hausmeisterdiensten zu erfüllen. Flexibilität und Fachkompetenz machen den Gebäuderreiniger zum richtigen Ansprechpartner für individuell zugeschnittene Hausmeisterdienste. Neben der Pflege und Instandhaltung haustechnischer Anlagen gehören eine Vielzahl von Leistungen zu der Bandbreite der Hausmeisterdienste.



Bürgersteig- und Parkplatzreinigung Fassadenreinigung/ Graffitientfernung Teppich- und Polsterrreinigung

Erst die Diagnose, dann die Therapie:

Welche Reinigungs- und Pflegeverfahren die richtigen sind, entscheidet der Gebäudereiniger nach sorgfältiger Untersuchung der Bausubstanz.

Er verfügt über gründliche Kenntnisse der Gesteinsarten und ihres Aufbaus sowie ihrer chemischen Eigenschaften, was auch für moderne Bausubstanzen unerlässlich ist.
Nach einer gründlichen Werkstoffuntersuchung und Arbeitsprobe bestimmt der Gebäudereiniger das anzuwendende Reinigungsverfahren.

Für die eine ist es Kunst - für die anderen Ärger

So mancher Hausbesitzer ärgert sich zu Recht, wenn er morgens bunte Graffitis an der Fassade seines Hauses findet. Mittlerweile gibt es die schrillen Zeichnungen nicht nur unter Brücken oder an Plakatwänden, sondern mehr und mehr an Denkmälern und Hausfassaden. Man muss nicht gleich ein Kunstbanause sein, wenn man den Ärger der Betroffenen nachvollziehen kann. Der Ärger geht oftmals in Ratlosigkeit über, denn oft wissen die Betroffenen nicht, an wen sie sich wegen einer Reinigung der "beschmierten Wände" wenden sollen.

Der Gebäudereiniger ist auch hier ein kompetenter Fachmann und Ansprechpartner. Er bietet für dieses Problem optimale Lösungen an und kennt das richtige Gegenmittel.

Teppiche und Polster sind nicht nur Dekoration

Teppichböden und Polstermöbel sind nicht nur Dekoration, sondern machen Ihre Umgebung wohnlich und bieten Komfort. Sie sind durch ihre Beanspruchung Tag für Tag immer neuen Belastungen und Verunreinigungen ausgesetzt. Der Gebäudereiniger bietet auch hier eine einwandfreie und wirtschaftliche Lösung. Er untersucht den Teppichbelag und die Polster, deren Struktur und Herstellungsart. Dann entscheidet er, welches Verfahren zum Einsatz kommt (Shampoonieren, Sprühextraktion, Shampoonier- Spülsaug-Extraktion, Garnpadverfahren, Pulverreinigung).



Gebäudemanagement Sanierung von Brandschäden Ausbildung

Lassen Sie Fachleute für sich arbeiten!

Gebäudemanagement - das ist mehr als nur eine einzelne Dienstleistung. Von der Reinigung und Instandhaltung eines Gebäudes über die Betreuung der Gebäudetechnik bis zur Verpflegung und Unterstützung der Nutzer umfasst es sämtliche infrastrukturellen, technischen und kaufmännischen Serviceleistungen in und an Gebäuden. Viele Kommunen und Unternehmen haben sich in Zeiten angespannter Haushalte auf ihre Kernaufgaben besonnen und die modernen, kompetenten Unternehmen des Gebäudereiniger-Handwerks mit dem Gebäudemanagement beauftragt - zur Reduzierung der Kosten, zur Entlastung der Verwaltung und zur Professionalisierung der Dienstleistungen.

Bei Bränden entstehen je nach Art der in das Brandgeschehen einbezogenen Materialien in unterschiedlicher Menge und Zusammensetzung toxische Gase und Rauche, Ruße und Rauchkondensate. Die Brandschadensanierung dient der Entfernung und Entsorgung dieser giftigen und ungiftigen Rückstände in Gebäuden.

Beispiele giftiger Brandrückstände:

  • Dioxin
  • PCB

Bei der Brandschadensanierung sind die Vorschriften der TRGS 524, die Empfehlungen des Umweltbundesamtes und die VdS-Richtlinien für den Umweltschutz zu beachten. Nach den "Regeln für Sicherheits- und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen" dürfen bei der Vergabe von Aufträgen für Brandschadensanierungen vom Auftraggeber nur fachlich geeignete und qualifizierte Auftragnehmer berücksichtigt werden.

Das Gebäudereiniger-Handwerk stellt sich vor

Mit über 6.600 Meisterbetrieben und rund 700.000 Mitarbeiter/-innen ist das Gebäudereiniger-Handwerk das beschäftigungsstärkste Handwerk in Deutschland. Die Berufsaussichten sind in unserem modernen und zukunfstorientierten Dienstleistungshandwerk außerordentlich gut. Arbeitslosigkeit ist und bleibt in unserem Handwerk ein Fremdwort!

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Ausbildung im Gebäudereiniger-Handwerk sind technische, mathematische, chemische und physikalische Kenntnisse und Interessen erforderlich. Die Ausbildungsbetribe verlangen in der Regel einen guten Hauptschulabschluss als Mindestvoraussetzung.

Ausbildungsdauer

3 Jahre; Je nach Vorbildung ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich.

Weiterbildung/ Aufstiegsmöglichkeiten

Zusätzlich zur Gesellenausbildung besteht die Möglichkeit der Ausbildung zum/ zur staatlich geprüften Reinigungs- und Hygienetechniker/-in und zum/ zur Meister/-in im Gebäudereiniger-Handwerk. Bei Vorliegen der Fachhochschulreife oder des Meisterbriefes kann an der Fachhochschule der Studiengang Diplom-Wirtschaftsingenieur/-in in reinigungs- und Hygienemanagement/ -technik absolviert werden. Der/ die Geselle/-in kann als qualifizierte Fachkraft mit Führungseigenschaft als Objektleiter/-in oder Bereichsleiter/-in eingesetzt werden.

Weiterführende Informationen

Für weiterführende Informationen zur Gesellenausbildung im Gebäudereiniger-Handwerk stehen Ihnen gerne die regionalen Innungen, Landesverbände und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks zur Verfügung. Informationen erhalten Sie auch bei den Arbeitsämtern und den Handwerkskammern.